Umgang mit „Corona“ in der Hebammenpraxis

In meiner Praxis empfange ich weiterhin Schwangere und deren im selben Haushalt lebende PartnerINNEN, mit denen ich feste Termine im Vorfeld vereinbart habe. Damit sich nicht mehrere Personen "ansammeln", müssen die Uhrzeiten strinkt eingehalten werden.

Für die Nachverfolgung erhebe ich die Daten all jener Personen, die sich in den Praxisräumen aufhalten und stelle sie bei Bedarf der Gesundheitsbehörde zur Verfügung. Das Einverständnis dazu lasse ich mir von jeder Person durch ihre Unterschrift quittieren. Wenn ihr die etwaige Weitergabe eurer Kontaktdaten an die Behörde nicht wünscht , kann ich euch leider nicht empfangen.

Alternativ können Termine auch im Video-Chat durchgeführt werden. Bitte kontaktiert mich, wenn  ihr von dieser Variante Gebrauch machen möchtet.

Des weiteren besteht die Möglichkeit, nach Vorgaben der senatorischen Behörde für Gesundheit für die Hebammen im Land Bremen,  Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse als Präsenzkurse in festen Gruppen weiterhin durchführen zu können.

Dabei ist das Abstandsgebot einzuhalten sowie eine Datenerhebung durchzuführen, die eine Nachverfolgung zulässt.

Das Einhalten der Nies -und Hustenetikette, sowie die allgemeinen Hygieneregeln werden grundsätzlich vorausgesetzt- unabhängig davon, ob die Praxis zu Vorsorgeterminen oder Kursstunden aufgesucht wird.

MAISON DE LA FAMILLE

HEBAMMENPRAXIS JANA SIEDENBURG

Postdamer Straße 6a

27576 Bremerhaven

Ich freue ich von Euch zu hören!

kontakt@maisondelafamille.de    0178 - 879 17 17